+49171 4966117 sutter@was.de

134. Östrogene im Anflug (Version 5 x 4)

Ich weiss wie’s endet, komm’ trotzdem nicht raus

das Luder weiss das genau und nutzt es auch voll aus

Sie spielt nur mit mir und macht was sie will

sind Östrogene im Anflug, dann wird es immer schrill!

 

Ich erlieg’ ihrem Blick

ich fall in ihr Herz

Stunden sind wir ganz dick

dann koch’ ich wieder vor Schmerz!

 

Ich bin schon froh, wenn wir uns nicht seh’n

denn niemand kann rein gar nichts an ihr widersteh’n

Ich kann mich nicht wehr’n und hör’ auf ihr Wort

sind Östrogene im Anflug, dann will sie es sofort!

 

Ich erlieg’ ihrem Blick

ich fall in ihr Herz

Stunden sind wir ganz dick

dann koch’ ich wieder vor Schmerz!

 

Bridge

Ich halt mich nicht fest, doch sie lässt mich nicht los

was soll der Zinnober – was mach’ ich nur blos?

altern.: fast wie im Kino – was mach’ ich nur blos?

 

Es ist ein Kreuz, was über mir schwebt

mein Körper kann nur zittern, wenn ihrer wieder bebt

Sie macht es sich leicht und ich hab’ es schwer

sind Östrogene im Anflug, dann gibt’s kein Halten mehr

 

Bridge

Ich halt mich nicht fest, doch sie lässt mich nicht los

was soll der Zinnober – was mach’ ich nur blos?

altern.: fast wie im Kino – was mach’ ich nur blos?

 

Es ist nicht zum Lachen, es tut mir echt weh

egal ob ich sie höre, egal ob ich sie seh’

Sie liegt auf dem Bett, was denkt sie sich bloß

sind Östrogene im Anflug, stürz’ ich in ihren Schoß

 

Ich erlieg’ ihrem Blick

ich fall in ihr Herz

Stunden sind wir ganz dick

dann koch’ ich wieder vor Schmerz!

 

Bridge

Ich halt mich nicht fest, doch sie lässt mich nicht los

was soll der Zinnober – was mach’ ich nur blos?

altern.: fast wie im Kino – was mach’ ich nur blos?

 

Ich will es nicht mehr und kann’s doch nicht lassen

Und jetzt ist es soweit, ich kann mich dafür hassen

ich fühl mich so klein und sie glaubt sich groß

sind Östrogene im Anflug, dann sind die Leinen los!

 

Bridge

Ich halt mich nicht fest, doch sie lässt mich nicht los

was soll der Zinnober – was mach’ ich nur blos?

altern.: fast wie im Kino – was mach’ ich nur blos?

 

Stunden sind wir ganz dick

dann koch’ ich wieder vor Schmerz!

 

Stunden sind wir ganz dick

dann koch’ ich wieder vor Schmerz!

 

dann koch’ ich wieder vor Schmerz!

…vor Schmerz!

120. Valentina

Alles an Dir raubt mir meinen Atem,

ich kann und will nicht länger auf Dich warten!

Du bist der größte Hit in meinem Leben

mehr kann es für mich nicht mehr geben

 

Vaaalentina,

Du bist so prima, Du bist die Oberliga

bleib’ bei mir und komm’ doch mit

bleib’ bei mir, geh’ nie zurück!

Vaaalentina,

Du bist so prima, Du bist die Oberliga

 

Alles an Dir macht mich schier verrückt

von Anfang an hast Du mich sehr beglückt!

Ja ohne Dich da würd’ ich sicher sterben

komm’ lass’ uns einfach glücklich werden!

 

Bridge 1

Du bist so erogen und wunderschön

– keiner kann Dir widersteh’n…

 

Vaaalentina,

Du bist so prima, Du bist die Oberliga

bleib’ bei mir und komm’ doch mit

bleib’ bei mir, geh’ nie zurück!

Vaaalentina,

Du bist so prima, Du bist die Oberliga

 

Alles an Dir macht mich völlig kirre

an Deinem Anblick ich mich ganz verwirre

die Welt, sie bleibt für mich ganz sicher steh’n

wenn wir uns nicht mehr wieder seh’n

 

Bridge 2

kein doofes Schwein sagt jemals bei Dir nein

– Ja das ist schon fast gemein

 

Vaaalentina,

Du bist so prima, Du bist die Oberliga

bleib’ bei mir und komm’ doch mit

bleib’ bei mir, geh’ nie zurück!

Vaaalentina,

Du bist so prima, Du bist die Oberliga

 

Bridge 1 & 2

Du bist so erogen und wunderschön

kein doofes Schwein sagt jemals bei Dir nein

– keiner kann Dir widersteh’n…

– Ja das ist schon fast gemein

 

– Ja das ist schon fast gemein

…schon fast gemein

…gemein

 

Vaaalentina!     

62c. Düsseldorfer Mädchen – Version für de Fetzer/hochdeutsch

Untreu ist ihr Mann, Geld mal wieder knapp

alle Kinder halten sie auf Trapp

es bleibt Ihr keine Zeit für nix

manche fällt noch rein auf miese Tricks

so geht mal wieder alles schief

was früher wie auf Schienen lief

– doch düsseldorfer Mädchen denken stets nur positiv!

 

Düsseldorfer Mädchen weinen nicht

Düsseldorfer Mädchen haben stets ein Lächeln im Gesicht.

Düsseldorfer Mädchen strahlen hell wie Licht,

nein – Düsseldorfer Mädchen weinen nicht!

 

Düsseldorfer Mädchen sind nicht immer froh

auch bei ihnen läuft’s nicht immer so.

Sie haben nicht nur was zum Lachen

und sie alle müssen täglich schaffen.

Auch wenn der Chef zur Rüge ruft

noch keine ihren Job verflucht

– doch düsseldorfer Mädchen denken stets nur positiv!

 

Düsseldorfer Mädchen weinen nicht

Düsseldorfer Mädchen haben stets ein Lächeln im Gesicht.

Düsseldorfer Mädchen strahlen hell wie Licht,

nein – Düsseldorfer Mädchen weinen nicht!

Düsseldorfer Mädchen weinen nicht

Düsseldorfer Mädchen haben stets ein Lächeln im Gesicht.

Düsseldorfer Mädchen strahlen hell wie Licht,

 

nein – Düsseldorfer Mädchen weinen nicht!

nein – Düsseldorfer Mädchen weinen nicht!