+49171 4966117 sutter@was.de

157. Prädestinierte Fehler

Strophe 1

1/1 Ich hab’ im Leben so viel falsch gemacht,

1/2 und tu das gerne auch noch heute

1/3 Kind und Kegel wundern sich wie alle Leute

1/4 denn über meine Fehler hab’ ich nur gelacht

Wiederholung der Reim- und Metrikstruktur:

1/5 Ich hatte nie das Ziel, perfekt zu sein

1/6 denn das ist für mich gar nicht schlüssig

1/7 meiner Meinung nach auch völlig überflüssig

1/8 Ich pisse lieber mal dem Spießer da an’s Bein!

 

Refrain

R1 Ich freu’ mich über meine Fehler,

R2 denn die gehör’n zu mir!

R3 Ich freu’ mich über meine Fehler,

R4 ich weiss nicht, wie geht’s Dir?

R5 Ich freu’ mich über meine Fehler,

R6 denn sie bereichern mich

R7 Ich freu’ mich über meine Fehler,

R8 und Du, Du wunderst Dich.

 

Bridge

Meine Fehler sind g’radzu prädestiniert,

dass biedere Moral ganz schnell erfriert!

 

Strophe 2

2/1 Man spricht von einem ruinierten Ruf

2/2 und dem dann ungenierten Leben

2/3 das war schon von früh an stets mein ganzes Streben

2/4 ein Leben ganz nach meinem Gusto so ich schuf

Wiederholung der Reim- und Metrikstruktur:

2/5 In Wirklichkeit sind Fehler uns’re Lehrer

2/6 sie können Dir viel Gutes geben

2/7 das was Du als Basis brauchst in Deinem Leben

2/8 so machen Deine Fehler es nur den and’ren schwerer…

 

Bridge

Meine Fehler sind g’radzu prädestiniert,

dass biedere Moral ganz schnell erfriert!

 

Refrain

R1 Ich freu’ mich über meine Fehler,

R2 denn die gehör’n zu mir!

R3 Ich freu’ mich über meine Fehler,

R4 ich weiss nicht, wie geht’s Dir?

R5 Ich freu’ mich über meine Fehler,

R6 denn sie bereichern mich

R7 Ich freu’ mich über meine Fehler,

R8 und Du, Du wunderst Dich.

 

Refrain

R1 Ich freu’ mich über meine Fehler,

R2 denn die gehör’n zu mir!

R3 Ich freu’ mich über meine Fehler,

R4 ich weiss nicht, wie geht’s Dir?

R5 Ich freu’ mich über meine Fehler,

R6 denn sie bereichern mich

R7 Ich freu’ mich über meine Fehler,

R8 und Du, Du wunderst Dich.

 

Bridge

Meine Fehler sind g’radzu prädestiniert,

dass biedere Moral ganz schnell erfriert!

 

Meine Fehler sind g’radzu prädestiniert,

dass biedere Moral ganz schnell erfriert!

 

dass biedere Moral ganz schnell erfriert!

 

…ganz schnell erfriert!

 

…erfriert!

129. Serotonin

Reserviert für Thomas Meffert als Produzent für Solo-Projekt mit Interpret NN

 

Strophe/n

Wir stellen uns im Halbkreis auf

und schau’n uns gegenseitig an.

Jeder hat sein Eig’nes drauf

und jeder weiss vom and’ren, was er kann.

 

Refrain

Wir machen, was wir wollen

weil wir der Meinung sind

Brot bringt mehr, als Butterstollen

und in jedem Manne steckt ein Kind!

 

Strophe/n

Wir glauben nicht an Wunder

doch lesen Horoskope

denn auch in uns steckt Hoffnung

auf die Löschung der Verbote

 

Wir fangen Stürme  ein

und lassen Spinnen frei

Wir bremsen auch für Omas

und sind auf Demos gern’ dabei

 

Wir springen über Schatten

wenn keine Sonne scheint

Wir hören funky Platten

egal, was Sido dazu meint

 

Bridge

Serotonin, Serotonin –

Serotonin ist unser Vitamin!

 

Refrain

Wir machen, was wir wollen

weil wir der Meinung sind

Brot bringt mehr, als Butterstollen

und in jedem Manne steckt ein Kind!

 

Bridge

Serotonin, Serotonin

Serotonin ist unser Vitamin!

 

Strophe/n

Wir stehen oft auf Messer’s Schneiden

und könn’n im Zwielicht nicht viel seh’n

Es gibt Menschen, die wir meiden,

die uns’rem Wahnsinn aus dem Wege geh’n

 

Bridge

Serotonin, Serotonin –

Serotonin ist unser Vitamin!

 

Refrain

Wir machen, was wir wollen

weil wir der Meinung sind

Brot bringt mehr, als Butterstollen

und in jedem Manne steckt ein Kind!

 

Seeeeeroooootoooootniiiiin……

error: Texte sind Kopiergeschützt!