+49171 4966117 sutter@was.de

129. Serotonin

Reserviert für Thomas Meffert als Produzent für Solo-Projekt mit Interpret NN

 

Strophe/n

Wir stellen uns im Halbkreis auf

und schau’n uns gegenseitig an.

Jeder hat sein Eig’nes drauf

und jeder weiss vom and’ren, was er kann.

 

Refrain

Wir machen, was wir wollen

weil wir der Meinung sind

Brot bringt mehr, als Butterstollen

und in jedem Manne steckt ein Kind!

 

Strophe/n

Wir glauben nicht an Wunder

doch lesen Horoskope

denn auch in uns steckt Hoffnung

auf die Löschung der Verbote

 

Wir fangen Stürme  ein

und lassen Spinnen frei

Wir bremsen auch für Omas

und sind auf Demos gern’ dabei

 

Wir springen über Schatten

wenn keine Sonne scheint

Wir hören funky Platten

egal, was Sido dazu meint

 

Bridge

Serotonin, Serotonin –

Serotonin ist unser Vitamin!

 

Refrain

Wir machen, was wir wollen

weil wir der Meinung sind

Brot bringt mehr, als Butterstollen

und in jedem Manne steckt ein Kind!

 

Bridge

Serotonin, Serotonin

Serotonin ist unser Vitamin!

 

Strophe/n

Wir stehen oft auf Messer’s Schneiden

und könn’n im Zwielicht nicht viel seh’n

Es gibt Menschen, die wir meiden,

die uns’rem Wahnsinn aus dem Wege geh’n

 

Bridge

Serotonin, Serotonin –

Serotonin ist unser Vitamin!

 

Refrain

Wir machen, was wir wollen

weil wir der Meinung sind

Brot bringt mehr, als Butterstollen

und in jedem Manne steckt ein Kind!

 

Seeeeeroooootoooootniiiiin……

79. Fromme Wünsche

1/1Ich will erkennen, und nicht nur seh’n
1/2ich möchte Gnade, nicht nur flehen.
1/3Ich möcht’ Liebe, Gunst und Treue,
1/4und dass ich nie, niemals ‘was bereue!
1/5Ich möcht’ viel Ruhe und den Frieden
1/6und Chancen geben meinen Trieben!
1/7Ich möchte mich nicht schämen müssen
1/8und die Muse könnt’ mich endlich küssen…

Refrain
Uns`re Leben sind zu kurz
für Askese, Disziplin und Frömmigkeit,
Regeln oder Normen sind mir schnurz
lasst uns leben, nutzt die Zeit!

Bridge
Fromme Wünsche für ein langes Leben
und Butterstollen soll es für mich geben!

2/1Ich will Champagner und nicht nur Bier.
2/2Ich will auch Sex morgens um vier.
2/3Ich will eig’ne Wege geh’n
2/4mehr von der Welt, fremde Länder seh’n.
2/5Ich will mich nicht verstellen müssen
2/6und Männer auf die Wange küssen.
2/7Ich sehn’ mich frei und wild und stark,
2/8ohne Rechenschaft und ganz autark!

Refrain
Uns`re Leben sind zu kurz
für Askese, Disziplin und Frömmigkeit,
Regeln oder Normen sind mir schnurz
lasst uns leben, nutzt die Zeit!

Bridge
Fromme Wünsche für ein langes Leben
und Butterstollen soll es für mich geben!

und Butterstollen soll es für mich geben!
… für mich geben!

error: Texte sind Kopiergeschützt!