+49171 4966117 sutter@was.de

Vor mir ein Konvolut nur aus Gedanken

doch keiner davon ist verkehrt

unheimlich riesig, wie ein großer Berg

als völlig unsortiertes Machwerk

 

Vor mir ein Konvolut nur aus Gedanken

Zu Ende ist hier nichts gedacht

zu wenig Mühe hab’ ich mir gemacht

in meinem Hirn, da herrscht nur Ohnmacht

 

Um mich kreisend, wie Trabanten

dieses Konvolut nur aus Gedanken

 

Vor mir ein Konvolut nur aus Gedanken

Ideen, Wünsche und Probleme

find’ Triviales aber auch Extreme

und ungelöste Phänomene

 

Vor mir ein Konvolut nur aus Gedanken

erfordert Logik mit Bedacht

ich hab’ sortiert und drüber nachgedacht

was alles soll, was man jetzt macht

 

Um mich kreisend, wie Trabanten

dieses Konvolut nur aus Gedanken

 

Vor mir ein Konvolut nur aus Gedanken

versteh’ jetzt alle Deine Fragen

alles was Du wolltest mir noch sagen

kann die Kritik nun auch ertragen

 

Vor mir ein Konvolut nur aus Gedanken

mir sagt es nun, was Du erfleht

verstehe Deine Bitten, Dein Gebet

ich weiß nun, wie es weiter geht

 

Um mich kreisend, wie Trabanten

dieses Konvolut nur aus Gedanken

Um mich kreisend, wie Trabanten

dieses Konvolut nur aus Gedanken

 

Um mich kreisend, wie Trabanten

dieses Konvolut nur aus Gedanken

Um mich kreisend, wie Trabanten

dieses Konvolut nur aus Gedanken

 

dieses Konvolut nur aus Gedanken – nur aus Gedanken – Gedanken…

 

sollte der abweichende Auftakt in Zeile 3/3 kompositorisch stören, finden wir eine passende Lösung ;-) !