+49171 4966117 sutter@was.de

Vers 1:

Ascolta la mia voce perché

Wir nehmen uns die Freiheit zu lieben

è la voce delle vittime

uns zu lieben jeden Tag auf’ s Neue

di guerre tra gli uomini e le loro terre          

für immer heißt das für uns zwei auf ewig Treue

Ascolta la mia voce perché

wir nehmen uns die Freiheit zu lieben    

è la voce di tutti bambini

wollen über alle Grenzen geh’n

e i bimbi piangono se i popoli confidano nella guerra

tagein – tagaus  wollen wir beide uns in  uns’re Seelen seh`n                                                                                                       

REFRAIN

Ascolta la mia voce  e dona al mondo per sempre la Tua pace.

Fragen nicht nach dem Weg, kennen den Wind, ja, die Richtung, in die er uns weht

Ascolta la mia voce  e dona a noi per sempre Pace

Selbst die Unendlichkeit  ist viel zu klein, denn zu viel entsteht!

Ascoltami, ascoltami

Für   uns’re Zeit sind wir bereit

 

Vers 2:

Ascolta la  mia voce perché

Wir nehmen uns die Freiheit zu lieben

è la voce  della gente

weil das Leben  uns so verwö__hönt    

che fugge dalla guerra e cerca pace

weil Liebe unser aller Leben krö__hönt

 

REFRAIN

Ascolta la mia voce  e dona al mondo per sempre la Tua pace.

Fragen nicht nach dem Weg, kennen den Wind, ja, die Richtung, in die er uns weht

Ascolta la mia voce  e dona a noi per sempre Pace

Selbst die Unendlichkeit  ist viel zu klein, denn zu viel entsteht!

Ascoltami, ascoltami

Für   uns’re Zeit sind wir bereit

Ascoltami, ascoltami

Für   uns’re   Zeit sind wir bereit

Ascolta la mia voce  e dona al mondo per sempre la Tua pace.

Fragen nicht nach dem Weg, kennen den Wind, ja, die Richtung, in die er uns weht

Ascolta la mia voce  e dona a noi per sempre Pace

Selbst die Unendlichkeit ist viel zu klein, denn zu viel entsteht!

Ascoltami, ascoltami

Für uns’re Zeit sind wir bereit