+49171 4966117 sutter@was.de

(Ursprungsversion)

Ich bin auf Facebook eingezogen
und hab noch nie so viel geprahlt und auch gelogen!
Ganz oben will ich sein, auch virtuell
Und stell mich täglich dem Duell,
um Eitelkeiten und Gehabe,
um Links und Likes, um Posts und Kommentare!
Lass jeden rein, der an der Türe bellt
in meine schrille, schräge Digiwelt!

Zehntausend Freunde und noch viel mehr
würd’ ich haben,
wenn ich König von Facebook wär!

Ich bin auf Facebook eingezogen
und fühl mich wohl, als wär ich hier geboren!
Herr Zuckerberg mutiert zum Übervater,
die Chronik gipfelt als Theater.
Teile täglich Posts von Fremden,
greife süchtig so nach ihren Händen.
Ich nehm von keinem nicht ein Eintrittsgeld
in meine schrille, schräge Digiwelt!

Zehntausend Freunde und noch viel mehr
würd’ ich haben,
wenn ich König von Facebook wär!

Ich bin auf Facebook eingezogen
Und dieses Facebook hat mich völlig aufgesogen!
Mein Passwort brauche ich nicht mehr,
offline sein, das fällt mir schwer!
Fotos, Orte und Ereignis,
ich post’ und upload jeden Schiss!
Meine Seele in den digitalen Kosmos schnellt,
in meine schrille, schräge Digiwelt!

Zehntausend Freunde und noch viel mehr
würd’ ich haben,
wenn ich König von Facebook wär!